Themenreihe: Wohnen im Alter "Passt Ihr Haus noch zu Ihren Bedürfnissen?"

Die Anforderungen an ein Haus verändern sich im Laufe der Jahre.

Mit zunehmendem Alter stoßen fast alle Eigentümer auf ähnliche Schwierigkeiten und Probleme.

  • Die Kinder sind ausgezogen, nun ist das Haus für zwei Personen zu groß. Zwei oder mehr Zimmer stehen leer.
  • Der Garten wird immer weniger genutzt.  Bei schönem Wetter gehen Sie sich am liebsten auf die Terrasse. Trotzdem muss der Garten weiterhin gepflegt werden, was mit viel Arbeit verbunden ist.
  • Das Treppensteigen wird beschwerlicher, wenn der Eigentümer nicht mehr so gut zu Fuß ist.
  • Ist am und im Haus schon länger nichts mehr gemacht worden, können Reparaturen und Sanierung kommen, die Geld kosten.

Wie gehen Sie damit um?

Die Lebensqualität beizubehalten sollte mindestens das Ziel sein, diese zu steigern, noch besser.

Ich kenne diese Fragestellungen aus meiner eigenen Familie und Umfeld und habe mich, als Immobilienmakler diesem Thema speziell angenommen.

Dieser Artikel ist zu diesem Thema die Einleitung.

In weiteren wird auf jedes der angesprochenen Punkte genauer eingegangen.

Ihre aktive Beteiligung, Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht.