Passt Ihr Haus noch zu Ihren Bedürfnissen?

07.02.2022 | Autor: Anton J. Lorenz | Lesezeit: 3 min

Foto von Expect Best von Pexels
Ein Problemfall, der viele Hauseigentümer bewegt: Die Kinder sind ausgezogen und Ihre Immobilie passt einfach nicht mehr zu Ihrer aktuellen Lebenssituation. Was denken Sie? Gibt es Alternativen für eine Zukunftsplanung, die Ihren Ansprüchen im Alter entgegenkommen?

Als die Kinder noch zu Hause wohnten, war das Haus möglicherweise zu klein und zu eng.

Besonders dann, wenn in einem Familienhaushalt mit drei Kindern nur zwei Kinderzimmer zur Verfügung standen. Nach dem Auszug der Kinder freut man sich zunächst über den hinzugewonnenen Platz. Ein Kinderzimmer wird zum Gäste-Zimmer umfunktioniert, für das andere, denkt man, findet sich auch noch eine Verwendung. Aber eigentlich hat man doch nur selten Gäste und die beiden Zimmer stehen in der Regel leer.

Das Haus ist über die Jahre einfach zu groß geworden: Es war einmal ideal für die Zukunftspläne mit der ganzen Familie, nun jedoch wird der Platz nicht mehr benötigt. Früher saß man mit den Kindern am Esstisch, jetzt nur noch zu zweit. Das ganze Haus fühlt sich leer an und ist auch nicht mehr mit dem Leben erfüllt, das man einmal gewohnt war.

Auch leer stehende Zimmer müssen regelmäßig gepflegt, instand gehalten und beheizt werden. Ein Haus kostet Geld und macht viel Arbeit! Das merkt man erst richtig mit zunehmendem Alter: Die Hausarbeit wird zu einer spürbaren Belastung, dauert länger und der Aufwand für die Bewirtschaftung erfordert einfach mehr Kraft als früher. Ein Haus mit Garten ist für eine Familie mit Kindern ideal, solange diese noch zu Hause wohnen. Später wird dieser Platz nicht mehr benötigt. Die Gartenpflege macht indes im Alter mehr Arbeit als Freude.

 

Als Ihr Makler in Friedrichsdorf frage ich Sie:

Benötigen Sie zu zweit den vielen Platz wirklich noch?

Nutzen Sie die Zimmer im Obergeschoß überhaupt noch?

Betreten Sie die Kinderzimmer nur noch zum Sauberhalten?

Wie bewältigen Sie die aufwendige Bewirtschaftung Ihres Hauses?

Wie viel Zeit brauchen Sie für die tägliche Arbeit im Haus?

 

Dies sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen sollten!

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Bedürfnisse ermitteln!

AJL Immobilien, Ihr Makler aus Friedrichsdorf,

steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Lassen Sie uns gemeinsam analysieren, wie gut Ihr Haus

noch zu ihren Bedürfnissen passt.   

Das aktuelle Thema werden wir in Folge mit weiteren Beiträgen

an dieser Stelle ergänzen. Lesen Sie demnächst mehr!

 

Ihre aktive Beteiligung, Anregungen und Fragen

sind ausdrücklich erwünscht. Schreiben Sie uns Ihre Meinung

via E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an:

Telefon 06175-79 77 69



Ihr Immobilienpartner


Kontaktdaten


AJL Immobilien
Wiener Straße 31,
61381 Friedrichsdorf
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir sind Mitglied im IVD (Immobilienverband Deutschland) Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständiger