Passt Ihr Haus noch zu Ihren Bedürfnissen? „Garten und Grundstück“

25.04.2022| Autor: Anton J. Lorenz | Lesezeit: 6 min
Foto von Greta Hoffman von Pexels

Geht es Ihnen auch so? Im Alter ist Ihnen die Bewirtschaftung Ihrer Immobilie unmerklich über den Kopf gewachsen: Haus und Garten sollen Freude bereiten. Allein die aufwendige Pflege der Pflanzenpracht Ihres Grundstücks ist für Sie eine tägliche Herausforderung. Jetzt möchten Sie sich neu orientieren.

Daran erinnern Sie sich bestimmt gern zurück: Der gepflegte Garten mit sattgrüner Rasenfläche, Blumen, Gemüsebeeten, einem repräsentativen Vorgarten mit Gehwegen und Außentreppe in den Keller wurden früher, als die Kinder noch zu Hause wohnten, viel und gerne genutzt. Sie hatten bei der Pflege Unterstützung, freuten sich über das frische Gemüse und das Sonnenbad im Gartenbereich.

Nun sind die Kinder längst ausgezogen, kommen nur noch selten zu Besuch und helfen kaum noch in Haus und Garten. Die Arbeit zur Erhaltung der Gartenpracht wird immer kräfteraubender, zumal die körperliche Fitness einfach keine großen Sprünge mehr erlaubt. Bei sonnigem Wetter sitzen Sie am liebsten auf der Terrasse: Ihr kleines „Wohnzimmer im Freien“ lässt sich eben noch aufwandfrei sauber und pfleglich halten. 

Das Rasenmähen fällt immer schwerer. Was soll man noch mit dem vielen Gemüse? Und auch die Blumenbeete müssen regelmäßig vom Unkraut befreit, gehegt und gepflegt werden. Klar könnte man fürs Mähen und die Pflanzen regelmäßig einen Gärtner beauftragen. Das kann aber schnell ins Geld gehen, das man anderweitig schon verplant hat.

So verblasst allmählich der Glanz Ihrer Grün-Oase, die Gehwege werden unansehnlich, das Unkraut wuchert und auch mit der übrigen Gebäudepflege im Außenbereich kommen Sie einfach nicht mehr hinterher. An den Winter möchten Sie jetzt gar nicht erst denken: Schnee zu schippen und die Streupflichten einzuhalten, sind in Ihrem Alter keine angenehmen Vorstellungen.

Als Ihr Makler in Friedrichsdorf frage ich Sie:

Brauchen Sie noch einen solchen Garten?
Wie könnte man das mit der Pflege lösen? Vielleicht
mit den Nachbarn zusammen ein Unternehmen beauftragen?
Aber welche Nachbarn? So viele Vertraute wohnen schon längst woanders!

Das sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen sollten!

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Bedürfnisse ermitteln!

AJL Immobilien, Ihr Makler aus Friedrichsdorf,

steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Lassen Sie uns gemeinsam analysieren, wie gut Ihr Haus

noch zu ihren Bedürfnissen passt.

Ihre aktive Beteiligung, Anregungen und Fragen

sind ausdrücklich erwünscht. Schreiben Sie uns Ihre Meinung

via E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an:

Telefon 06175-79 77 69



Ihr Immobilienpartner


Kontaktdaten


AJL Immobilien
Wiener Straße 31,
61381 Friedrichsdorf
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir sind Mitglied im IVD (Immobilienverband Deutschland) Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständiger